„Rettungskette für Menschenrechte – Hand in Hand“

Ist möglicherweise ein Bild von Text

 
Unter diesem Motto ist am 18. 9. 2021 eine Menschenkette von Norddeutschland über Österreich und Italien bis zum Mittelmeer geplant. Sie wird auch mitten durch Bönen verlaufen. Mit dieser symbolischen Aktion soll ein Zeichen gesetzt werden gegen das Sterben der Flüchtlinge im Mittelmeer.
Bereits an diesem Wochenende wird darauf aufmerksam gemacht.
Die evangelische Kirchengemeinde macht sich dieses Vorhaben zu eigen und beteiligt sich zusammen mit vielen anderen Unterstützern mit Plakaten und Kreideaktionen unter dem Motto „Bönen ist bunt“.
Mit dabei sind u.a. die Kinder der Kita Katharina Luther. Sie malen am Freitagmorgen, 23. 4., den Boden vor der Alten Kirche bunt an. Damit wollen sie zeigen, dass jedes Menschenleben wertvoll ist und Schutz verdient. Auch am 24.4. wird die Aktion fortgesetzt. Machen Sie doch einfach mit.
Hier können Sie sehen, was die KITA-Kinder bereits gemalt haben.